Dreiband-Saison ist gestartet

Am Freitag, den 18.01., gab es für die 2 Mannschaft gegen die 3. Mannschaft der Billardfreunde Gerthe noch nichts zu holen.

Am vierten Brett lief es schwärzer als schwarz für Stefan! Manni Bühne hatte am Ende mit 10:3 die Queue-Spitze vor. Ich behalte mir vor für das Dreiband noch einen Wander-Pokal für den „Loser der Saison“ zu stiften. Stefan hat mit der Leistung bisher noch berechtigten Anspruch.
Jens am dritten Brett zeigte eine sehr starke Leistung unterlag aber trotz seiner 18 Ball zum Ende mit einen Ball gegen Theo Janssen. STARK Jens!
Das zweite Brett wurde durch Wolfgang besetzt. Für ihn gabe es mit 7:10 gegen Friedhelm Pawlowski auch nichts zu holen.
Am ersten Brett hatte Armin ebenfalls das Nachsehen. Kalle Kost hatte am Ende mit 19:14 mehr zählbares auf der Habenseite.

Spielbericht 2. Mannschaft

Bei der 1. Mannschaft hingegen, sprang noch etwas zählbares heraus gegen die 3. Mannschaft vom BCC Witten. Obwohl es nach den ersten beiden Brettern noch nicht danach wirklich aussah.
Für Kalle am vierten Brett sprang an diesem Tag nicht heraus. 11:20 gegen Marc Dittfeld.
Christian stellte am dritten Brett die Weichen auf Sieg. Im Nachstoß konnte Christian zumindest eine Parteipunkt verzeichnen. Stark hinsichtlich dessen, dass es lange Zeit nicht unbedingt nach Punktgewinn aussah.
Am zweiten Brett konnte Hubert Hugo Johansen mit 14:12 bis ans Ende auf Distanz halten.
Das erste Brett wurde durch Marco bekleidet. Nicht falsch verstehen Leute…nicht Marco’s T-Shirt hat das Tuch ersetzt, obwohl es passen könnte! 😛 Marco konnte Johannes Breitenbach nach 26 Aufnahmen wieder zurück nach Crengeldanz. Marco war jedoch mit seinem GD unter eins noch unzufrieden. Angeber! :roll:

Spielbericht 1. Mannschaft

 

PDF Creator    Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *